Weiterverwertung und Tausch

Dreimal pro Woche sammeln wir unverkaufte Artikel in der Migros de Moutier ein. Als gemeinnütziger Verein schenkt uns die Migros Früchte, Gemüse, Backwaren und andere Lebensmittel, die ihr Verkaufsdatum überschritten haben, aber noch zum Verzehr geeignet sind. Die “Récup”  wird anschliessend im Matrix-Haus verteilt. 

Dies ist eine Gelegenheit, Abfall und Verschwendung zu begrenzen, Kühlschränke zu füllen,  das Lebensmittelbudget der Bewohner zu entlasten und gemeinsame Mahlzeiten mit dem, was wir zur Hand haben, zu improvisieren.


Während der Gärtnerei-Saison fährt einmal in der Woche eine kleine Delegation von Mitgliedern für einen Nachmittag zum Clef des Champs, eine in 30 Autominuten erreichbare Bio-Gemüseanbau-Kooperative in der Gemeinde Courgenay (Jura).

Neben dem Vergnügen, einen Moment mit den Händen in der Erde zu verbringen, erhalten wir am Ende des Tages bunte Körbe mit biologischem, lokalem und saisonalem Gemüse und manchmal sogar einige Setzlinge und gute Ratschläge für unseren Garten in Crémines.